Stellenangebot Betreuungsfachkraft

Begleitung und Unterstützung


Wir suchen Sie für unser Team - eine kompetente und engagierte Betreuungsfachkraft (Alltagsbegleiter).

Qualifikation gemäß §4 der Richtlinien nach § 47b Abs. 3 SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen (Betreuungskräfte-Rl vom 19. August 2008): Abgeschlossener Basiskurs (100 Stunden), abgeschlossenes Betreuungspraktikum (2 Wochen) und abgeschlossener Aufbaukurs (60 Stunden), regelmäßige Fortbildung

Persönliche Voraussetzungen: 

  • soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten
  • Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Ausgeglichenheit und Geduld
  • körperliche und seelische Stabilität
  • positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen alten Menschen und Interesse an ihrer Biografie
  • flexible, eigenständige und kreative Arbeit und Fähigkeit Verantwortung wahrzunehmen
  • empathische Fähigkeiten
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Organisationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung

Als Mitarbeiter unseres Hauses bieten wir Ihnen

  • Feiertagszuschläge zu 100% unversteuert
  • Pflegebonus
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Junges, dynamisches Team
  • Persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortung und Selbstständigkeit

Die Betreuungsfachkraft leistet

  • die Sicherstellung einer leistungsgerechten und zweckmäßigen Sozialen Betreuung mit einem definierten Qualitätsanspruch nach dem neuesten sozialpädagogischen Stand.
  • eine fachgerechte Organisation der Sozialen Betreuung in seinem definierten Arbeitsbereich.
  • die Arbeit im Sinne der gesetzlichen Vorgaben sowie der im Qualitätshandbuch festgelegten Ziele, Leitbilder, Konzepte und Verfahrensanweisungen.
  • eine wertschätzende Betreuung unter Beachtung der Selbstpflegefähigkeiten, Selbstbestimmung, Wünsche und Gewohnheiten der Bewohner in seinem definierten Arbeitsbereich.
  • Wertschätzung gegenüber allen Kollegen.
  • eine konstruktive Unterstützung seiner Vorgesetzten und des Trägers der Einrichtung sowohl unter dem Gesichtspunkt wirtschaftlicher Aspekte als auch zur Kundenorientierung

Die Betreuungsfachkraft hat die Kompetenz in folgenden Bereichen

  • eigenständiges Ausführen von oft wechselnden, gleichartigen Aufgaben im definierten Arbeitsbereich nach vorheriger eingehender Einarbeitung oder arbeitsfeldspezifischen Vorkenntnissen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung neuer Aufgaben

Die Betreuungsfachkraft hat die Verantwortung in folgenden Bereichen

  • Identifikation mit dem Leitbild, den betrieblichen Konzepten, die im QM-Handbuch festgeschrieben sind.
  • besondere Vorkommnisse zeitnah an ihre Vorgesetzten zu melden.
  • im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten Kollegialität zu leben.
  • ist wirtschaftlich und fachgerecht im Umgang mit betrieblichen Gütern sowie mit Personal- und Zeitressourcen.
  • führt ihre Arbeit unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten durch.
  • beachtet Regelungen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütung, des Brandschutzes, der Hygieneanforderungen, der Anforderungen im QM-Handbuch sowie weitere betriebliche und gesetzliche Anforderungen.
  • Einhaltung der Schweigepflicht